Golfhotels in Spanien

Denia Marriott La Sella Golf Resort & Spa

Created with Sketch. Denia Marriott La Sella Golf Resort & Spa, Partida Alquería Ferrando, Jesús Pobre, Spain

Valle del Este

Created with Sketch. Valle del Este, Avenida Valle del Sol, Vera, Spain

Melià Villaitana

Created with Sketch. Melià Villaitana, Benidorm, Spain

Hotel Jardín Tecina

Created with Sketch. Calle Playa Santiago, 38811, Alajeró, Santa Cruz de Tenerife, Spain

Finca Cortesin Hotel, Golf & Spa

Created with Sketch. Finca Cortesin, Caretera Casares, Casares, Spain

Hotel Montecastillo Barceló Golf Club

Created with Sketch. Barceló Montecastillo Golf, Avenida de Montecastillo, Spain

Hotel Camiral im PGA Catalunya Resort

Created with Sketch. Hotel Camiral, Carretera N-II, Caldes de Malavella, Spain

Elba Costa Ballena Beach & Thalasso Resort

Created with Sketch. Elba Costa Ballena Beach & Thalasso Resort, Avenida Carla de Orleans, Rota, Spain

Hotel Santos Nixe Palace

Created with Sketch. Avinguda de Joan Miró, 269, 07015 Palma, Illes Balears, Spain

Hotel Jardín Tropical

Created with Sketch. Calle Gran Bretaña, s/n, 38660 Costa Adeje, Santa Cruz de Tenerife, Spanien

Hotel Las Madrigueras

Created with Sketch. 38650 Playa de las Américas, Santa Cruz de Tenerife, Spain

Hotel Empordà Golf

Created with Sketch. Empordà Golf, Torroella de Montgrí, Spain

Golfhotels in Spanien

Spanien gewinnt mehr und mehr an Bedeutung als Golfdestination. Eine kurze Flugzeit und mehr als 300 Sonnenstunden im Jahr bilden die idealen Bedingungen zum Golfen. Wer sich für eine Golfreise in den Süden Europas entscheidet, der hat die Qual der Wahl, denn allein die Region um Andalusien im Süden Spaniens bietet mehr als 100 wunderschöne Golfanlagen.

Kaum ein anderes Land bietet so viel Vielfalt wie Spanien und ist daher bei Alt und Jung besonders beliebt. Das traditionsbewusste Land bietet zahlreiche Erlebnismöglichkeiten für kulturell, historisch, aber auch sportlich interessierte Urlauber. Ebenso vielfältig wie das Land selbst sind auch die Golfhotels in Spanien und die in unmittelbarer Nähe liegenden Golfplätze. Je nach Region und den landschaftlichen Gegebenheiten erleben Sie auf Spaniens Greens Golfgenuss auf höchstem Niveau.
Wenn Sie sich vor allem für den Inselflair begeistern können, dann sollten Sie nicht nur einen Blick auf das Festland, sondern auch auf die Balearen und Kanaren werfen. Zwar ist die Anzahl der Golfplätze auf den spanischen Inseln deutlich überschaubarer als auf dem Festland, stehen diesen jedoch in Puncto Qualität in nichts nach. So liegen die Golfplätze auf Teneriffa nur wenige Schläge entfernt vom Atlantik. Beim Einlochen entsteht scheint es fast, als würden Sie Ihre Bälle in den Ozean spielen. Roughs aus Vulkangestein, beeindruckende Steilhänge und Fairways zwischen Kakteen während im Hintergrund die Sonne im Atlantik schimmert, erleben Sie dagegen auf La Gomera.

Doch auch abseits des Platzes lässt sich rund um Ihr Golfhotel in Spanien einiges erleben. Genießen Sie eine Vielzahl kulinarischer Genüsse und genießen Sie entspannende Stunden bei einem Spaziergang barfuß entlang der Costa des Sol. Auch die spanischen Städte wie Madrid, Barcelona oder Palma, die Hauptstadt der Balearen Insel Mallorca, sind immer eine Reise wert und verraten einiges über die Geschichte und Kultur des Landes. Basiliken-, Burg- und Schlossruinen sind vor allem zur heißen Mittagszeit nicht nur durch ihr angenehmes Klima spannende und interessante Ausflugsziele.

Ein absoluter Geheimtipp sind die Feste in den etwas kleineren Ortschaften in den Sommermonaten. Gastronomen und auch Einheimische zieht es dann hinaus in die engen Gassen, wo sie traditionelle iberische Speisen anbieten, Musik erklingen lassen und ihren Orten mit Lichterketten ein ganz besonderes Flair verleihen. Ansässige Vereine untermalen häufig auf den Marktplätzen die Feierlichkeiten mit kleinen Aufführungen.