Golfhotels in Schottland

Old Course Golf-Hotel St. Andrews

Created with Sketch. The Old Course Hotel, Golf Resort & Spa , Old Station Rd, St Andrews KY16 9SP, Vereinigtes Königreich

Golfhotels in Schottland

Als „Home of Golf“ oder Mutterland des Golfsportes wird Schottland weltweit geachtet und geschätzt. Das Land blickt auf eine Jahrhunderte alte Golfgeschichte bis ins 15. Jahrhundert zurück. Über 550 Golfplätze sowie exzellente Golfhotels bieten aller beste Vorrausetzungen für eine eindrucksvolle Golfreise. Als passionierte Golfer stehen Sie hier vor der Qual der Wahl. Golfkurse in wunderschönen Parklandschaften, im Heidenland und anspruchsvolle Links-Plätze warten darauf bespielt zu werden und reizen Golfsportler jeden Handicaps.

Immer grüne Highlands, wunderschöne Landschaften, idyllische kleinere Fischerorte sowie reizvolle Städte bieten die besten Rahmenbedingungen für Momente voller Genuss auf, aber auch abseits des Platzes. Doch nicht nur der Golfsport hat in Schottland sein Zuhause, das Land ist außerdem bekannt für seinen erstklassigen Whisky. Lernen Sie während Ihres Aufenthaltes nicht nur die vorzüglichen Anlagen kennen, genießen Sie das Land in vollen Zügen und entdecken Sie die ältesten Destillerien Schottlands. Die abwechslungsreiche Landschaft und reizvollen Platzanlagen laden regelrecht zu einer Rundreise ein. Wandeln Sie auf den Spuren der besten Golfsportler der Welt, wie Jack Nicklaus oder Tiger Woods und spielen Sie auf den besten Golfplätzen des Landes.

Zu den weltweit bekanntesten Golfplätzen gehört der St Andrews mit dem Old Course. Dieser gilt weltweit als „Mekka“ unter den Golfanlagen und zählt zu den bekanntesten Golfplätzen des Landes. Wer in Schottland zu Gast ist, sollte diesen Platz unbedingt einplanen. Der Platz ist vermutlich der älteste Golfplatz der Welt und wird wohl seit 1400 n. Chr. Bespielt. Selbstverständlich befindet sich angrenzend an den 17-Loch Old Course das gleichnamige Hotel, eines der schönsten Golfhotels Schottlands. Nur etwa zehn Kilometer entfernt können Sie sich auf ein weiteres Golferlebnis freuen. Der 18 Loch Golfkurs des Kingsbarn Golf Links schmiegt sich entlang der Nordseeküste und eröffnet einen malerischen Weitblick. Auf einer Reise durch das Land sollten jedoch auch die exzellenten Plätze rund um Edinburgh, der Hafenstadt Aberdeen in direkter Nachbarschaft zur Nordsee und der größten Stadt der schottischen Highlands Inverness. Wenn für Sie Golf und Luxus untrennbar zusammengehören, dann sollten sie das Dörfchen Gleneagles Village nicht außer Acht lassen. Hier finden Sie in ländlicher Lage auf einem Anwesen von 350 ha eines der luxuriösesten Golfhotels in Schottland. Weltweite Bekanntheit errang die Anlage durch die Austragung des Ryders Cup 2014.